NIKOHAUSWiki - Betonrohr
X

Betonrohr

Inhalt



Einsatzort



Betonrohre werden für den Bau von Betonschächten oder als Kanalisationsleitung eingesetzt.

Es werden folgende Arten unterschieden


- Betonrohre
- Eiformrohre
- Betonringe

Normen


Für Deutschland gelten die folgenden Normen:

DIN EN 639
Allgemeine Anforderungen für Druckrohre aus Beton, einschließlich Rohrverbindungen und Formstücke; aktuelle Ausgabe 12.1994

DIN EN 640
Stahlbetondruckrohre und Betondruckrohre mit verteilter Bewehrung (ohne Blechmantel)
aktuelle Ausgabe 12.1994

DIN EN 1916
Rohre und Formstücke aus Beton
Stahlfaserbeton und Stahlbeton
aktuelle Ausgabe 4.2003

DIN V 1201
Rohre und Formstücke aus Beton
Stahlfaserbeton und Stahlbeton für Abwasserleitungen und -kanäle - Typ 1 und Typ 2 - Anforderungen
Prüfung und Bewertung der Konformität
Vornorm
aktuelle Ausgabe 8.2004

Herstellung


Schleuderverfahren

Das älteste deutsche Verfahren zur Herstellung von der Deutschen Schleuderröhren-Werke Otto & Schlosser, Meißen, nach Patenten aus dem Jahre 1907 wurde um 1910 von der Firma Dyckerhoff & Widmann KG übernommen.

Vorgespannte Rohre

Mit der Herstellung vorgespannter Rohre nach dem Schweizer Siegwart-Verfahren begann 1910 die Firma Ed. Züblin & Cie und übernahm 1923 das italienische Vianini-Schleuderverfahren, nach dem auch die Firma Carstenjen & Cie. produzierte.

Durch die Kombination beider Verfahren entstand das Schleuderbeton-Vorspannrohr „Bauart Züblin“.

In den Folgejahren entwickelte und verbesserte man im In- und Ausland die Herstellungs- und Verdichtungstechniken.
z. B. das Vakuumverfahren, die Herstellung von Blechmantel-, Walzbeton-, Rüttelpressbeton-, Schleuderpressbeton-, Schleuderwalzbeton- und Radialpressbetonrohren. Einige Verfahren ermöglichen auch die Verwendung von Kunstharzbeton.

Betonrohr


Betonrohre sind erhältlich in bewehrter und unbewehrter Ausführung mit Falzmuffe aber auch Glockenmuffe.
Erhältlich sind Betonrohre ab dem Durchmesser 10 cm bis 125 cm.
Die Standardlängen sind 50 cm und 100 cm aber auch Zwischengrössen
sind bei den verschiedenen Lieferanten erhältlich.

Bewehrte Betonrohre werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegsschächten verwendet.

[img] [/img]

Eiformrohr



[img] [/img]

Muffenrohr



[img] [/img]



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: KarlheinzKastl
Forum Statistiken
Das Forum hat 20 Themen und 21 Beiträge.